Ausschubmodule

Leichtbaumodule für den Trockenbau

Huter Ausschubmodule (ASM) sind selbsttragende und verzinkte Leichtbaumodule für den Trockenbau. Die Ausschubmodule wurden für den Einbau in Trockenbau Boden- und Deckenschienen mit 75 mm konzipiert.

Einfache Montage

Einen klaren Vorteil bietet die einfache Montage der Ausschubmodule. Sie werden einfach in die Bodenschiene eingesetzt und über einen höhenverstellbaren Deckenanschluss mit der Deckenschiene verbunden.

01 Boden / Deckenschiene montieren

Montage der Leichbauboden- und Deckenschiene durch den Trockenbauer.

02 Ausschubmodul montieren

Ausschubmodul in die Bodenschiene einstellen

03 Deckenbefestigung

Einschieben der Deckenbefestigungen in die Deckenschiene. Klemmen der Deckenbefestigungen mittels Feststellschraube.

04 Verschrauben

Ausschubmodul seitlich auf die gewünschte Position verschieben und am Boden und der Decke verschrauben.

Vorteile

  • Einfachste und schnelle Montage
  • Klare Schnittstellen zwischen Installateur und Trockenbauer
  • Normgerechte Befestigung von Behindertenbehelfen
  • Objektbezogene Fertigung – individuelle Ausführung und perfekte Integration in die Trockenwand
  • Hohe Qualität durch industrielle Vorfertigung
  • Kostenreduktion durch niedrige Montagezeiten und hohen Vorfertigungsgrad
  • Kein Verpackungsmaterial

Merkmale

  • Anwendungshöhe beliebig wählbar (ab 4m Höhe Sonderanfertigung)
  • Gleitender Deckenabschluss
  • vorgestanzte Öffnungen für Rohr- und Elektroleitungen in den Stehern
  • Selbsttragend
  • Teilverrohrt lieferbar
  • Schallentkoppelt zum Baukörper
  • Erfüllt ÖNORM B 3415 u. ÖNORM B 1600

Beispiele ASM